Anzeige | Werbliche Webseite

Magazin Berlin

 In Berlin, Regionen

Crowdinvesting – Investieren in Immobilien ab 250 € als Mikroinvestor

Von Quartal zu Quartal steigt die Summe an Crowdinvesting-Plattformen, auf denen Kleinanleger in Form einer Schwarmfinanzierung direkt in Immobilien investieren können. Beim Crowdinvesting handelt es sich um eine Kombination aus klassischer, nicht kompletter Bankfinanzierung und einer ergänzenden, komplettierenden Finanzierung durch einen Schwarm von Kleininvestoren - die Gewichtung von Eigen-, Fremd- und Mezzaninekapital kann je nach Projekt unterschiedlich ausfallen und stellt einen [...]

Consulting Franchise – Selbstständig als Franchisenehmer in der DACH-Region

CONSULTING FRANCHISESYSTEME Man kennt Franchisesysteme aus der Gastronomie und Hotellerie wie jene der großen Fastfood- und Hotelketten oder auch aus dem Lebensmittelhandel. In der DACH-Region haben sich auch innerhalb der Consulting- und Trainingsbranche erste Franchisesysteme etabliert, einige von ihnen sind auf starkem Wachstumskurs. Für Berater, Trainer und Coaches, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, kann die Nutzung eines etablierten Franchisesystems eine [...]

REPORT LUTHER EVENT “Start up Conference Berlin – Vol. 3 – Venture Capital and its recent developments in Germany”

STARTUPS & VENTURE CAPITAL The international legal and tax advisory firm Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hosted their “Start up Conference” for the 3rd consecutive year in Berlin, a high quality network event for startups and international venture capital firms including an exclusive pitching session with 16 startups and two panels around the latest trends in VC financing.The event took place in the lecture hall ruin on Campus Charité Berlin-Mitte.

JOINT FUTURE WORK und Start-ups: Möglichkeiten und Chancen – aber auch Risiken

START-UPS: Die Produktivität ist seit 2010 nur um 1,7% in den deutschen Kernbranchen gestiegen. Ohne Inflation wäre sie sogar rückläufig gewesen! Und der Innovationsmotor in Deutschland stockt. Hier sind wir auf das Mittelfeld zurückgefallen, hinter solchen Ländern wie Finnland beispielsweise. Woran liegt es?Wir brauchen Innovationen und den Produktivitätserhalt auf hoher (oder steigender) Qualität. Das hat “Made in Germany” groß gemacht und begründet wirtschaftlich gesehen auch die [...]

The Future of Consulting 2016 – Report zum EUROFORUM-Event in Berlin

EVENTREPORT Wie sieht die Zukunft der Unternehmensberatung aus? Wie disruptiv wird Consulting 4.0 für Unternehmensberater?Diese Fragen wurden von einer Auswahl an erfahrenen Unternehmensberatern, Beratungsforschern und Consulting-Startups im Rahmen des EUROFORUM-Events “The Future of Consulting” im Berliner Hotel Sofitel angeregt diskutiert. Das Geschäftsmodell “Unternehmensberatung” wurde auf den Prüfstand gestellt. Teil des Consultingevents war auch eine Exkursion zum Cisco [...]

“Es gibt viele IT-Berater – Was macht Ihr Portfolio einzigartig?” – Im Dialog mit eBiz Consulting Geschäftsführer Robert Schlachta

Ein Interview mit Robert Schlachta, Geschäftsführer eBiz Consulting über IT-Consulting-Services, Integrationsplattformen, sowie Konzepte und Lösungen zur Geschäftsprozessoptimierung im Rahmen fortschreitender “Digitalisierungs”- und “Industrie 4.0″-Bestrebungen.Als IT-Beratung unterstützt eBiz Consulting internationale Player, DAX-Unternehmen und den deutschen Mittelstand.

Werden Entrepreneure Unternehmensberater ersetzen? Was können Consultants von Startups lernen? – Im Gespräch mit Dr. Christian Lüdtke von etventure

Ein Interview mit Dr. Christian Lüdtke, einem der drei Gründer & Geschäftsführer von etventure, einer internationalen Digitalberatung. Warum Entrepreneure die Unternehmensberater der Zukunft sind, wie die digitale Transformation die Beratungsbranche verändert und was Consultants von Startups lernen können, lesen Sie in diesem Beitrag.Das Gespräch führten wir im Rahmen des EUROFORUM-Events “The Future of Consulting”.

„Networked Solution Shop“ – eine Disruption nach dem Siegeszug der Marketplaces? Ein Dialog mit Nils Metter (FAMILIENWERTE)

Ein Interview mit Nils Metter, einem der Gesellschafter der FAMILIENWERTE Holding GmbH, über neue Geschäftsmodelle im Consulting, Ökosysteme und Networked Solution Shops als Disruptoren für aufstrebende Consulting Marketplaces. Die Holding berät ausschließlich Unternehmerfamilien des größeren Mittelstands.Das Gespräch führten wir im Rahmen des EUROFORUM-Events “The Future of Consulting”.

Was ist Jobsharing? Wie können Unternehmensberatungen von Jobsharing profitieren? – Im Gespräch mit Tandemploy

Ein Interview mit Jana Tepe und Anna Kaiser, dem Gründerinnen- und Geschäftsführungstandem des Berliner Startups Tandemploy, über die neuen Möglichlichkeiten zum Jobsharing auch im Consultingmarkt.Im Jobsharing teilen sich zwei oder mehr Personen eng voneinander abhängige Aufgabenbereiche. Das kann eine Vollzeitstelle, aber auch ein komplexer Bereich sein. Entscheidend ist die Art und Weise der Zusammenarbeit: mit einem Ziel, einer gemeinsamen Verantwortung und der selbstständigen [...]

What transforms the consulting market significantly? What trends do you see? Talking with Dr. Fiona Czerniawska from Source Global Research

A short talk with Dr. Fiona Czerniawska from Source Global Research, which is a leading provider of research about the global management consulting industry. Founded in 2007, and with offices in London and Dubai, Source serves both consulting firms and their clients with expert analysis, research and reporting. Learn more about trends in the consulting market.

FORECAST 2025: Joint Future Work und das Future Consulting – Wie Digitalisierung und demografischer Wandel den Consultingbetrieb transformieren

Gerne reden wir im Rahmen der Digitalisierung von einer besseren Vernetzung von Prozessen, einem besseren Zugriff auf und Verwertungen von Daten, digital verknüpften Organisationsstrukturen und einer fortschreitenden Dematerialisierung der Wirtschaft an sich. Das wird in den Visionen schon jetzt auf Produktionsbereiche unserer Wirtschaft bezogen, die materielle Güter herstellen oder für digitalisierte Formen der Wertschöpfung KI (Künstliche Intelligenz) benötigen, hier wie für kognitive [...]

Im Gespräch mit Dr. Christoph Hardt, Mitgründer des Consulting 4.0 Startups COMATCH

Ein Interview mit Dr. Christoph Hardt, einen der zwei Gründer und Geschäftsführer von COMATCH – über seine Projektplattform für Top-Berater und Ratsuchende und den Wert einer partiellen Digitalisierung der Consultingbranche. Er ist sicher, dass Online-Marktplätze wie COMATCH das Beratungsgeschäft verändern und aus Sicht aller Marktteilnehmer wichtiger werden.Lernen Sie mehr über den neuen Spieler im Bereich Beratungseinkauf und Metaberatung.

Bericht vom Consulting Day 2015 Berlin: Anspruchsvolle Fallstudien für angehende Unternehmensberater – Teil 2

CONSULTING DAY EVENTREPORT - Berlin, 25. April 2015, BiTS Hochschule Berlin (Bericht Teil 2): Studentinnen und Studenten treffen sich zu früher Stunde zu einer kleinen, exklusiven Workshop-Veranstaltung in der Bernburger Straße. Die studentische Unternehmensberatung biber consulting e.V. hat Case Study-Workshops mit Referenten von Scholz & Friends, Erlkönig, Paul und Collegen, PwC, Deloitte, Vok Dams und EY organisiert. … Nach einem Networking-Lunch begebe ich mich in den [...]

Bericht vom Consulting Day 2015 Berlin: Anspruchsvolle Fallstudien für angehende Unternehmensberater – Teil 1

CONSULTING DAY EVENTREPORT - Berlin, 25. April 2015, BiTS Hochschule Berlin, Samstag 8:30: Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland treffen sich zu früher Stunde zu einer kleinen, exklusiven Workshop-Veranstaltung in der Bernburger Straße. Die studentische Unternehmensberatung biber consulting e.V. hat Case Study-Workshops mit Referenten von Scholz & Friends, Erlkönig, Paul und Collegen, PwC, Deloitte, Vok Dams und EY organisiert. … Ich besuche am Vormittag den Workshop “Corporate [...]

Future Work: Wie sieht die Arbeitswelt in der Unternehmensberatung von morgen aus?

Consulting ist ein People Business. Dabei steht es in einem Spannungsverhältnis von ausreichend Berufserfahrung, Glaubwürdigkeit, Expertise, Innovationsdruck, Wettbewerb, Image und Mitarbeiterfluktuation. Kann es sich das Beratungsunternehmen von morgen noch leisten, jedes Jahr ein Fünftel seiner Belegschaft zu verlieren? Was passiert, wenn die Zahl an Erwerbstätigen, demographisch bedingt, massiv reduziert wird? Welche organisatorischen Auswirkungen haben die neuen Rahmenbedingungen im [...]

Beratervertrag im Fokus: die Gefahr der Scheinselbstständigkeit bei freien Beratern

BERATERVERTRAG - Das deutsche Recht kennt nicht “den Beratervertrag”, sondern vielmehr wird differenziert nach Werkvertrag und Dienstvertrag, wenn es darum geht, einen Vertrag zwischen Beratungskunde und Berater abzuschließen. Doch Vorsicht! Ein freier Berater kann schnell zum Arbeitnehmer des Beratungskunden werden. Worauf bei der Ausgestaltung von Beraterverträgen zu achten ist, beinhaltet dieser Beitrag.

Trends und Zukunftsszenarien in der Beratung: Wie die Nachfrage den Beratermarkt wandelt

CONSULTING TRENDS - 2014 las ich einen interessanten Artikel im Harvard Business Manager. Prof. Clayton Christensen von der Harvard Business School sieht darin Berater vor harten Zeiten stehen. Christensens Analysen verdeutlichen, dass das klassische Geschäftsmodell vieler Unternehmensberater – auch oder vielleicht insbesondere jenes der Großberater – zunehmend durch Wandelfaktoren – auch Disruptionen genannt – bedroht ist und einen hohen “Reformbedarf” aufzuweisen scheint.Ich möchte in [...]

Businessplan für Startups: Produkte & Dienstleistungen

Dieser Teil des Specials “Businessplan für Startups”! Dem Management Summary des Businessplans folgt der erste ausführliche Teil rund um das Thema Produkte und Dienstleistungen des Startups. Hier werden Produkte und Services detailliert beschrieben, die Zielgruppen den Produkten zugeordnet, Alleinstellungsmerkmale der Produkte vorgestellt und Wettbewerbsprodukte analysiert. Auch technische, rechtliche oder andere Besonderheiten der Produkte werden betrachtet.

Businessplan für Startups: Gründer, Team & Marktanalyse

Diese zwei Teile des Specials “Businessplan für Startups” befassen sich mit der Vorstellung des Gründers, des Projektteams und einer grundlegenden Marktanalyse, die als weiterer Businessplanbestandteil neben einer Marktsegmentierung, eine Marktvolumenschätzung und Wettbewerbsanalyse beinhaltet. Beantwortet werden die Fragen: Wer führt das Startup? Welche Charakteristika und welches Potential hat der Markt, in dem das Startup seine Produkte und Dienstleistungen etablieren will? Wie ist die [...]

page 1 of 2

Titelbild: Peter Dargatz (pixabay)

Sie möchten als Gastautor oder Interviewpartner aktiv werden? Treten Sie in Kontakt mit unserer Redaktion.

Start typing and press Enter to search