Anzeige | Werbliche Webseite

Ludwig Erhard Symposium

 In Ludwig Erhard Symposium, Spezialdossiers

Ein “Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen? – 3 Fragen an: Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Wirtschaftsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Vorstandsvorsitzender des Fördervereins “Wirtschaft für die Europäische [...]

“Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Dr. Franz Ehrnsperger

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Dr. Franz Ehrnsperger, Inhaber der Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG, war als Referent auf dem Symposium zugegen.

„Wirtschaftswunder 3.0“ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Martin Daut

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Martin Daut, Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender der simple fact AG, war als Referent auf dem Symposium zugegen.

“Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Dr. Rolf Müller

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Dr. Rolf Müller, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und geschäftsführender Gesellschafter der FAMILIENWERTE-Unternehmensgruppe, war als Referent auf dem Symposium [...]

Wie gut performt der deutsche Mittelstand im Bereich Markenführung? – Conplore fragt: Klaus-Dieter Koch

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Klaus-Dieter Koch, Gründer und Managing Partner der Brand Trust GmbH, war als Referent auf dem Symposium zugegen.

“Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Prof. Dr. Björn Ivens

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Prof. Dr. Björn Ivens, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie Vorstand der Nürnberger Akademie für Absatzwirtschaft, war als [...]

“Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Dr. Ing. Klaus Probst

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Dr. Ing. Klaus Probst, Mitglied des Vorstandes und seit 2002 Vorstandsvorsitzender der LEONI AG, war als Keynote auf dem Symposium zugegen.

„Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Michael Höchsmann

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Michael Höchsmann, Managing Partner bei der TRADEMUS GmbH und Berater beim Generationswechsel in Familienunternehmen, war als Referent auf dem Symposium zugegen.

Ludwig Erhard Symposium 2014: Bericht Tag 1

EVENTREPORT - Nürnberg, 9. Oktober 2014. Zum Debüt des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” rund um das Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen”, professionell organisiert durch die Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, versammelt sich ein breit gefächertes Spektrum renommierter Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft im Nürnberger Messezentrum, um sich im Rahmen der zweitägigen [...]

Ein “Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? -3 Fragen an: Prof. Dr. Werner Widuckel

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Prof. Dr. Werner Widuckel, Lehrprofessur für Personalmanagement und Arbeitsorganisation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, war als Referent auf dem [...]

“Wirtschaftswunder 3.0″ – wie kann es aussehen und worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an? – 3 Fragen an: Prof. Dr. Fredmund Malik

Ein Kurzinterview im Rahmen des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, das am 9. und 10. Oktober 2014 unter dem Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen” auf dem Nürnberger Messegelände Premiere feierte. Interviewpartner Prof. Dr. Fredmund Malik, habilitierter Un­ter­neh­mer-Professor und vielfach ausgezeichnete Bestsellerautor, war als Keynote auf dem Symposium zugegen.

Ludwig Erhard Symposium 2014: Bericht Tag 2

EVENTREPORT - Nürnberg, 10. Oktober 2014. Zum Debüt des 1. “Ludwig Erhard Symposiums” rund um das Thema “Wirtschaftswunder 3.0 – Erfolgreiches und nachhaltiges Handeln in der Welt von Morgen”, professionell organisiert durch die Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, versammelt sich ein breit gefächertes Spektrum renommierter Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft im Nürnberger Messezentrum, um sich im Rahmen der zweitägigen [...]

Titelbild: Conplore

Sie möchten als Gastautor oder Interviewpartner aktiv werden? Treten Sie in Kontakt mit unserer Redaktion.

Kontakt zu uns

Wir sind gerade nicht erreichbar? Sie können uns eine E-Mail senden und wir werden uns schnellst möglich zurückmelden.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search