Anzeige | Werbliche Webseite

Expertenprofil von Wolfgang Schiele teilen!

Wolfgang Schiele - Experte

Wolfgang Schiele, Freier Berater / Coach, Coaching50plus

Person Wolfgang Schiele

Wichtigste Stationen Ihres beruflichen Werdegangs?

1972 Abitur, Studium Automatisierungstechnik in Kiew, Ukraine, 1978 Dipl.-Ing., Eintritt Energiewirtschaft, Wärmeingenieur, Abteilungsleiter Technik, Regionalleiter E.ON edis AG, KAM Stromvertrieb, Projektleiter Konzern-CRM, Weiterbildung, (Konzepte, Umsetzung, Supervision), Marktauftritt, Kundenkontaktmanagement, seit 2011 Ausbildung zum Mastercoach, seit 2013 passive ATZ und Freiberufler, 2014 Heilpraktiker Psychotherapie, EMDR-Coach, Kommunikationstrainer und Personalcoach.

Wo liegen Ihre Kernkompetenzen & beruflichen Leidenschaften?

Erkennen von systemischen Zusammenhängen; Strukturierte Konzeptarbeit; Visualisierung von Daten und Fakten; Kommunikation und Transfer von Wissen; Umgang mit Menschen, die motiviert sind, sich lebenslang Wissen anzueignen; Psychologie und Psychotherapien aller Art.

Welche Ziele verfolgen Sie bei Ihrer Arbeit? Was treibt Sie an?

Menschen Hilfe zur Selbsthilfe zukommen zu lassen. Die Überzeugung, dass hinter jedem Verhalten grundsätzlich eine positive Absicht steht und dass wir alle Potenziale, die wir zur Erreichung unserer Ziele benötigen, bereits in uns tragen. Weiterhin die Neugier, bisher Verschobenes und Verdrängtes in unserer dritten Lebensphase auszuprobieren und dem eigenen Erfahrungsschatz völlig neue Facetten hinzuzufügen.

Wer ist oder war Ihr Vorbild? Weshalb?

Paul Watzlawick, Irvin Yalom. Wegen der Axiome der Kommunikation, die P. W. formuliert hat und der Thesen aus der „Existenziellen Psychotherapie“, die I. Y. Lebenswerk darstellen.

Was war die wichtigste Erkenntnis in Ihrem Leben? Wozu hat sie geführt?

Es gibt noch etwas außer unserer Arbeits- und Alltagswelt: eine Verbindung zwischen wissenschaftlichem Denken und spirituellen Einsichten; einen bisher weitgehend unbeachteten Gedankenkosmos, den Ken Wilber in seiner „Integralen Theorie“, dem Quadrantenmodell, beschreibt. Hat bei mir zu einem neuen Verständnis von dieser Welt geführt.

Welche Trends sehen Sie in Ihrem Beratungsgebiet bzw. Tätigkeitsfeld?

Ein weites Feld für Coaching und Beratung auf Grund sowohl der aktuellen Renten- wie auch demografischen Entwicklungen; das Spannungsfeld ist weit gefächert und die thematischen Inhalte zum Komplex Generation 50plus und „Unruhestand“ sind noch lange nicht ausgeschöpft…

Wo trifft man Sie am Wochenende oder in der Freizeit?

Im eigenen Garten, unterwegs mit dem Rad in der Natur und auf Fotosafari, bei Freunden mit vergleichbaren Interessen.

Ihr Lebensmotto?

„Vernünftige Menschen passen sich der Welt an. Unvernünftige Menschen passen die Welt an sich an. Darum hängt jeder Fortschritt von unvernünftigen Menschen ab.“ (George Bernhard Shaw)

Beiträge von Wolfgang Schiele

Unternehmen / Institutionen

Quelle: Alle Informationen und Medien bereitgestellt durch den Experten.

Start typing and press Enter to search

Juliane Schiefer - ExpertinRobert Schlachta - Experte