A n z e i g e n

Beitrag über eine wichtige Lebensfrage teilen!

Beitrag von: Grigori Kalinski

Eine Frage, die dein Leben für immer verändern kann

Es gibt eine Frage, die dein Leben gänzlich verändern kann, wenn du sie dir selber stellst und die aufkommenden Gefühle zulassen kannst. Besonders junge Menschen machen sich nur wenig Gedanken darüber, was sie aus ihrem Leben machen wollen, denn sie sind noch jung und fühlen sich unsterblich. Dann sind die nächsten fünf Jahre eben nicht so toll – was soll’s! Doch die Jahre ziehen ins Land, der einst junge Mensch ist mittlerweile Mitte 50 und stellt mit großem Entsetzen fest, dass er die meiste Zeit seines Lebens verschwendet hat. Grigori Kalinski ist ein erfolgreicher Unternehmer und lebt den Traum von vielen Menschen. Heute möchte dir der Amazon Kindle Experte mit einer einzigen Frage dabei helfen, endlich aus deinem Schneckenhaus zu kommen und dein Leben in die Hand zu nehmen.

Was wäre, wenn dein Leben für immer so bleibt, wie es jetzt ist?

Genau das ist die Frage, um die es in diesem Artikel gehen soll! Nimm dir ein wenig Zeit, setze dich gemütlich hin und stelle dir eben diese Frage in aller Deutlichkeit. Wie fühlt sich das an? Kommen Gefühle der Freude, Dankbarkeit und Lebenslust in dir auf? Oder denkst du dir vielmehr ‚Um Himmels willen! Bitte nicht!‘? Bekommst du vielleicht sogar Kopf- oder Bauchschmerzen bei dem Gedanken, eine Verzweiflung macht sich in dir breit und du könntest direkt losheulen? Dann geht es dir, wie es sehr vielen Menschen geht, die jeden Tag vor sich hinvegetieren und nicht das Leben leben, wovon sie träumen.

„Was wäre, wenn dein Leben für immer so bleibt, wie es jetzt ist?“

Sie haben in ihrer momentanen Lebenssituation nicht die Möglichkeit, sich selbst zu entfalten und ihr volles Potential zu nutzen. Dieser Umstand führt zu einem hohen Maß an Unzufriedenheit und bringt Stress und Frust mit sich. Dennoch sind die meisten Menschen aus reiner Bequemlichkeit nicht bereit dazu, ihr Leben zu verändern. Stattdessen schieben sie die Veränderungen immer wieder auf, bis aus einem ‚Später‘ doch ein ‚Niemals‘ geworden ist. Trau dich und wage den ersten Schritt, auch, wenn du Angst verspürst! Wenn du es nicht ausprobierst, wirst du nie erfahren, ob du es schaffen kannst!

 

In einem Jahr wirst du dir wünschen, dass du heute angefangen hättest!

Kennst auch du diese Momente, in denen du inne hältst und dir denkst: ‚Hätte ich doch bloß vor einem Jahr angefangen! Wer weiß, wie weit ich dann jetzt schon gekommen wäre. Stattdessen trete ich noch immer auf der Stelle und komme nicht voran!‘ Ich bin mir sogar sehr sicher, dass du solche Gedanken kennst. Doch es gibt eine gute Nachricht:

„Jeder Tag kann der Tag sein, an dem du endlich anfängst, dein Leben zu verändern.“

Sorge dafür, dass genau HEUTE dieser Tag ist! In einem Jahr kannst du dann stolz zurückblicken und zu dir sagen: ‚Ein Glück, habe ich damals vor einem Jahr endlich angefangen! Andernfalls würde ich noch immer im Hamsterrad festsitzen und jetzt sitze ich hier unter Palmen, lausche dem Meer und kann mein Leben einfach nur genießen!‘

 

Das Leben befindet sich außerhalb der Komfortzone

Du möchtest dein Leben gerne verändern? Deinen Job kündigen, die Welt bereisen und erfahren, was wahre Freiheit bedeutet? Doch da ist in dir diese Stimme, die dich mit aller Macht davon abhalten möchte, deine Komfortzone zu verlassen, weshalb du jeden Tag nur existierst, statt wirklich zu leben? Dann kann ich dir nur einen einzigen Tipp mit auf den Weg geben: Ignoriere diese Stimme, triff eine ganz bewusste Entscheidung und tritt aus deiner Komfortzone heraus! Das wahre Leben befindet sich immer außerhalb deiner Komfortzone. Angst vor Unbekanntem ist völlig normal und wird nicht dadurch verschwinden, dass du deine Vorhaben immer wieder nach hinten verschiebst.

„Es gibt nur einen einzigen Weg, um aus der Angst herauszukommen: Indem du durch die Angst hindurchgehst!“

Je öfter du dich aus deiner Komfortzone heraus traust, desto leichter wird es dir fallen. Zudem schrumpft deine Angst von Mal zu Mal, denn das große Unbekannte wird nun immer bekannter und daher ist es bei Weitem nicht mehr so furchteinflößend.

 

Businesstrainer Grigori Kalinski – Bild G. Kalinski

 

Trau dich! Egal, was dein Umfeld dazu sagt!

Nur, weil dein Umfeld nicht an dich und deine Träume glaubt, heißt das noch lange nicht, dass es sich nicht lohnt, deine Wünsche zu verfolgen! Möchtest du endlich finanziell frei und unabhängig leben können, dann höre nicht auf die Menschen, die mit einer 60 bis 80 Stundenwoche kämpfen, völlig ausgebrannt sind und trotzdem kaum Geld zum Leben haben – woher soll ein solcher Mensch wissen, wie du zur finanziellen Freiheit gelangen kannst und wie nicht? Das ist unmöglich, denn wenn er es wüsste, dann wäre er selbst an diesem Punkt!

„Ein erster Schritt in die richtige Richtung könnte der Aufbau eines Online Business sein, welches dir passives Einkommen einbringt und sich vorerst auch als Nebenjob ausüben lässt.“

Diese Voraussetzungen bringt das Amazon Kindle Business mit sich. Du benötigst hierfür nicht einmal zwangsläufig ein Startkapital, es genügt, wenn du über einen Laptop mit Internetzugang verfügst. Vorerfahrungen sind beim Kindle Business nicht notwendig. Du musst diesen Weg noch nicht einmal alleine gehen, wenn du dir einen seriösen Coach suchst, der dich durch den gesamten Prozess begleitet, dir wertvolle Tipps gibt und dir dabei hilft, schnellstmöglich an dein Ziel zu kommen. Spring über deinen Schatten und erkläre den heutigen Tag zum Tag der Veränderung! Du hast nichts zu verlieren, wenn du diesen Schritt wagst – doch wenn du ihn nicht wagst, so verlierst du weiterhin ganz viel deiner kostbaren Lebenszeit!

 

Fazit

Die Frage ‚Was wäre, wenn dein Leben für immer so bleiben würde, wie es jetzt ist?‘ kann dein ganzes Leben verändern. Sie zeigt dir ganz deutlich, ob du mit deinem Leben zufrieden bist – oder eben auch nicht. Du wirst niemals etwas bewegen können, wenn du dich deinen Ängsten nicht stellst und dich nicht aus deiner Komfortzone heraustraust. Nutze die aufkommenden, negativen Emotionen als Sprungbrett für deine Transformation. Je häufiger du deinen Safe Space verlässt, desto leichter wird es dir fallen, auch in Zukunft durch deine Angst hindurchzugehen. Das Leben befindet sich stets außerhalb der Komfortzone und es liegt an dir, auf dieses Leben zuzugehen. Das Glück mag hartnäckige Menschen, daher glaube fest an dich und lass dich weder von anfänglichen Schwierigkeiten noch von deinem Umfeld entmutigen!

Titelbild: gfkDSGN | pixabay.com