A n z e i g e n

Beitrag „Finanzielle Unabhängigkeit mit Büchern“ teilen!

Beitrag von: Grigori Kalinski

Finanzielle Unabhängigkeit mit Büchern – ist das möglich?

Eines Tages werde ich mein eigenes Buch veröffentlichen! Dieser Gedanke kommt dir bekannt vor? Tatsächlich tragen sehr viele Menschen den Wunsch in sich, im Laufe ihres Lebens mindestens ein eigenes Buch zu schreiben und auf den Markt zu bringen. Sie haben Spaß daran, ihr Wissen in die Welt hinaus zu tragen und anderen Menschen dabei zu helfen, einen Ausweg aus schwierigen Lebenslagen zu finden. Was wäre, wenn du mit Büchern nicht nur anderen Menschen helfen, sondern damit sogar die finanzielle Unabhängigkeit erreichen könntest? Grigori Kalinski ist Kindle Coach und hilft seit mehreren Jahren Menschen dabei, mithilfe von Büchern ein passives Einkommen aufzubauen, um dem Ziel der finanziellen Unabhängigkeit immer näher zu kommen.

Worum geht es beim Amazon Kindle Business?

Beim Amazon Kindle Business verdienst du dein Geld damit, Taschenbücher, eBooks, gebundene Ausgaben sowie auch Hörbücher zu produzieren und diese über Amazon KDP zu vermarkten. Bedenke dabei, dass die Käufer deiner Bücher echte Menschen sind, die sich durch deine Bücher Hilfe, Anregungen und Inspiration erhoffen, um ihre Probleme lösen zu können. Achte daher darauf, dass du nur hochwertigen Content produzierst und deinen Fokus immer auf dem Menschen behältst. Produzierst du hochwertige Bücher, die wirklichen Mehrwert vermitteln, so kommt der Erfolg von ganz allein, denn deine Kunden werden deine Bücher weiterempfehlen und gerne eine positive Rezension hinterlassen. Sind deine Bücher hingegen eher von minderer Qualität, so kannst du sie mithilfe guter Marketingstrategien zwar zu Beginn erfolgreich verkaufen, doch deine Kunden werden frustriert und unzufrieden sein. Infolgedessen trudeln nach und nach immer mehr negative Rezensionen ein und dein Buch wird von der Marktfläche gedrängt.

Welche Fähigkeiten benötige ich?

Genau das ist das Tolle am Amazon Kindle Business: Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten, um zu beginnen. Die Bücher erstellst du als Word-Datei und lädst sie im Anschluss auf der Amazon KDP Seite hoch, um sie dort zu veröffentlichen. Es genügt also vollkommen, wenn du einen Laptop und einen Internetzugang zur Verfügung hast, um sofort durchstarten zu können. Da es sich hierbei um eine selbstständige Tätigkeit handelt, solltest du über eine gute Selbstdisziplin verfügen und dazu in der Lage sein, deinen Tag sinnvoll zu strukturieren. Erstelle dir daher immer einen Wochenplan, in dem du sowohl deine Arbeitszeiten als auch deine Freizeit klar definierst. Auch kurze Pausen innerhalb der Arbeitszeiten sind wichtig, idealerweise baust du alle ein bis zwei Stunden etwa 5 – 15 Minuten Pause ein.

 

Muss ich meine Bücher selbst schreiben?

Nein, es ist nicht zwingend notwendig, dass du deine Bücher selbst schreibst. Du kannst frei entscheiden, ob du selbst als AutorIn tätig werden möchtest, oder, ob du für diese Aufgabe einen professionellen Ghostwriter engagieren möchtest. Auch bei der Covererstellung hast du die Wahl, das Cover selbst zu designen oder einen Designer zu engagieren. Dieses hohe Maß an Flexibilität macht das Kindle Business so einzigartig!

„Du allein hast es in der Hand, ob du in der Gründungsphase deines Business lieber ein zeitliches oder ein finanzielles Investment tätigen möchtest.“

Du bestimmst, wann du arbeitest und wie viel du arbeitest – und auch von welchem Ort aus du arbeitest! Je mehr Bücher du auf den Markt bringst, desto höher fallen auch deine Einnahmen aus, denn die Bücher lassen sich beliebig oft ohne dein Zutun verkaufen. Das bedeutet auch, dass dein passives Einkommen nach oben hin nicht gedeckelt ist und du dein Business schnell skalieren kannst.

 


Buchexperte Grigori Kalinski – Bild G. Kalinski

 

Ist das Ganze auch nachhaltig?

Wenn du an physische Bücher denkst, keimt bestimmt auch ein bisschen das schlechte Gewissen gegenüber der Umwelt in dir hoch – doch das muss gar nicht sein! Amazon KDP funktioniert nach dem ‚Print on Demand‘-Prinzip, kurz PoD genannt, was bedeutet, dass keine Bücher gedruckt werden, die nicht explizit vom Kunden bestellt wurden. Auf diese Weise wird unnötiger Papiermüll verhindert und ein Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet. Erstellst du außerdem eBooks und Hörbücher, so wird weder für die Herstellung noch für den Versand Müll produziert. Bücher, die vom Kunden gelesen worden sind, können zudem auch weiterverliehen werden, sodass auch andere Menschen von den Inhalten desselben Buches profitieren können. Außerdem solltest du bedenken, dass du aufgrund der Tatsache, dass du ortsflexibel arbeiten kannst, keinen Arbeitsweg mit dem Auto zurücklegen musst und so deinen CO2-Ausstoß merklich verringern kannst.

 

Wie starte ich am besten?

Wie du das Ganze startest, bleibt natürlich dir überlassen. Hast du bisher noch keine – oder nur sehr geringe – Erfahrungen im Bereich des Online Marketings sammeln können, dann ist es empfehlenswert, dass du nach einem seriösen Coach Ausschau hältst, der dir alle wichtigen Infos und Skills mit auf den Weg gibt, um möglichst zielsicher auf die ersten Erfolge zusteuern zu können.

„Ein guter Coach ist ein wahrer Experte auf seinem Gebiet und kennt viele Kniffe, die anderen Menschen nicht bekannt sind, wodurch du einige Vorteile gegenüber der Konkurrenz hast.“

Außerdem kannst du dir auf diese Weise viel Frust, Zeit und Geld sparen, denn du kannst von Anfang an alles richtig machen und unnötige Fehler vermeiden.

 

Fazit

Das Amazon Kindle Business ermöglicht es dir, mithilfe von Büchern in schnellen Schritten in Richtung finanzielle Unabhängigkeit zu steuern. Es handelt sich hierbei um ein sehr leichtes, anfängerfreundliches Business Modell, welches eine Reihe an Vorteilen mit sich bringt – und zudem noch umweltfreundlich ist! Alle Fähigkeiten, die du für deinen Erfolg benötigst, kannst du dir auf deinem Weg zum Ziel aneignen. Du musst weder deine Bücher selbst schreiben, noch deine Cover selbst gestalten, wenn du bereit bist, ein wenig Geld in die Hand zu nehmen und einen Profi zu engagieren. Andernfalls ist das Business ein wenig zeitintensiver, dafür kostet dich der Aufbau nur sehr wenig bis überhaupt kein Geld. Starte am besten jetzt sofort durch und engagiere einen seriösen Coach, der dir alles Wichtige rund um das Thema Kindle Business mit an die Hand gibt und dich auf deinem Weg durch sämtliche Prozesse hindurch begleitet!

Über den Autor:

Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

Titelbild: SOFCOR | pixabay.com