A n z e i g e n

Beitrag über den Aufbau eines passiven Einkommens teilen!

Beitrag von: Grigori Kalinski

So kannst auch du dir innerhalb kurzer Zeit ein passives Einkommen aufbauen!

Geld verdienen, ohne etwas dafür tun zu müssen – passives Einkommen ist der Traum vieler Menschen. Meist scheitert dieser Traum daran, dass die Leute schlicht und ergreifend nicht wissen, wie sie sich eine solche Einnahmequelle aufbauen können. Aktien interessieren sie nicht wirklich bzw. haben sie Angst davor, ihr hart erspartes Geld zu verlieren. Für ein eigenes Unternehmen fehlt die Zeit oder das Geld und andere Möglichketen gibt es schließlich nicht. Oder doch? Grigori Kalinski ist der Kindle Coach Nr. 1 in Deutschland und weiß ganz genau, dass das Amazon Kindle Business für absolut jeden geeignet ist – ungeachtet dessen, wie alt die Person ist, wie viel Erfahrung sie bereits im Bereich des Online Marketings gesammelt hat und wie gerade die Lebensumstände aussehen.

Darum ist das Amazon Kindle Business einzigartig!

Erstelle deine eigenen gedruckten sowie auch digitalen Bücher und vermarkte sie erfolgreich auf der Plattform von Amazon KDP. Keine Sorge, das ist bei Weitem nicht so kompliziert, wie es sich im ersten Moment anhört! Da die Erstellung der Bücher als simple Word-Datei erfolgt, sind hierfür keine speziellen Programme notwendig. Ein Laptop samt Internetzugang reicht aus, um dein Business starten zu können – und damit ergibt sich auch schon der nächste Vorteil! Dank Amazon KDP kannst du ab sofort sowohl zeitlich als auch örtlich vollkommen flexibel arbeiten. Du kannst zudem selbst entscheiden, wie viel Zeit und/oder Geld du in dein Online Business investieren möchtest.

„Schreibst du deine Bücher selbst und bist auch im Designen kreativ unterwegs, so benötigst du keinerlei finanzielle Investition.“

Möchtest du lieber Geld investieren, da dir nur wenig Zeit bleibt, um dir dein zweites Standbein selbst aufzubauen, so kannst du sämtliche Prozesse an einen Profi outsourcen und hast somit ein sehr geringes zeitliches Investment von zwei, drei oder auch vier Stunden pro Woche.

Jedes Buch, das du bereits erstellt und veröffentlicht hast, lässt sich beliebig oft verkaufen, wodurch das passive Einkommen zustande kommt. Dadurch ist das Einkommen nach oben hin auch nicht gedeckelt, weshalb du mit deinem Kindle Business sogar jenseits der 10.000 € im Monat kommen kannst – vorausgesetzt natürlich, du klemmst dich wirklich dahinter!

 


Businesscoach Grigori Kalinski – Bild G. Kalinski

 

Wie sehen die ersten Schritte aus?

‚Das hört sich ja alles super an! Doch wie baue ich mir denn mein eigenes Kindle Business auf?‘, fragst du dich an diesem Punkt vielleicht. Natürlich ist es möglich, dass du dich auf eigene Faust ins Abenteuer stürzt und durch Trial-and-Error nach langem Herumprobieren den für dich richtigen Weg ins Amazon Kindle Business findest. Es ist jedoch auch möglich – und sogar sehr empfehlenswert – dass du professionelle Hilfe von einem guten Coach in Anspruch nimmst, der ganz genau weiß, wie dieses Business Modell funktioniert. In einem guten Coaching-Programm wirst du Schritt für Schritt bei den einzelnen Aufgaben begleitet. Auf diese Weise kannst du von den Erfahrungen anderer Menschen profitieren, kannst dir viele Fehler – und damit auch Frust, Zeit und Geld – ersparen und siehst schnell die ersten Erfolge.

„Bedenke jedoch, dass ein Coach nur dazu da ist, dir eine Anleitung – also eine Hilfestellung – zu bieten, den Weg zu deinem Ziel musst du dennoch selbst laufen!

Wie lange dauert es, um erste Einnahmen zu generieren?

Das lässt sich pauschal natürlich nicht sagen, denn es hängt ganz davon ab, wie viel Zeit bzw. Geld du in den Aufbau deines Business investierst. Mit einem professionellen Coach an deiner Seite und der Bereitschaft, an dir, deinem Mindset und deinem Business zu arbeiten, lassen sich bereits in den ersten zwei oder drei Monaten die ersten Gewinne einfahren. Bleibst du weiter am Ball, so kannst du nach einem halben Jahr durchaus schon mehrere tausend Euro pro Monat generieren. Bist du allerdings nicht dazu bereit, deine Fähigkeiten auszubauen, in einen guten Coach zu investieren und dich auf das Business Modell einzulassen, so wirst du Jahre benötigen, um erfolgreich zu werden – falls du nicht vorher aufgibst.

 

Wird Amazon Kindle auch in der Zukunft noch funktionieren?

Ja, es handelt sich hierbei auf jeden Fall um ein Business Modell, das auch langfristig funktionieren wird! Das liegt zum einen daran, dass auch in Zukunft immer Bücher gefragt sein werden und zum anderen natürlich an der Tatsache, dass du deine Inhalte auch als digitale Produkte verkaufen kannst, wodurch du ein breites Kundenspektrum ansprichst.

„Menschen, die bspw. keine Zeit zum Lesen haben, aber dennoch guten Content konsumieren wollen, können sich die Hörbuch-Datei kaufen.“

Es handelt sich hierbei nicht um einen Trend, der schnell wieder vergeht, sondern um ein Online Business mit Hand und Fuß, bei dem es wirklich lohnenswert ist, Zeit und Geld hinein zu investieren.

 

Fazit

Ein passives Einkommen ist für jedermann und jedefrau möglich, ungeachtet den Lebensumständen! Das Amazon Kindle Business ist derzeit das einfachste Online Business überhaupt und bietet dir viele verschiedene Vorteile. So kannst du von einer völlig freien Zeiteinteilung profitieren und zudem noch ortsflexibel arbeiten. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die Erstellung und Veröffentlichung der Bücher ist nahezu selbsterklärend. Starte direkt durch, indem du dir einen seriösen Coach an deine Seite holst, der dich von Anfang bis Ende des Prozesses begleitet und dir wertvolle Tipps mit an die Hand geben kann. Mithilfe des Coaches und der Bereitschaft, intensiv an deinem Erfolg zu arbeiten, kannst du bereits innerhalb weniger Wochen oder Monate große Erfolge mit deinem Kindle Business erzielen. Auch in Zukunft werden Bücher – bzw. deren Inhalte in unterschiedlichen Formen – immer gefragt sein, sodass dein Kindle Business auf jeden Fall auch eine Zukunftsperspektive aufweist.

Titelbild: Gunjan2021 | pixabay.com