A n z e i g e n

Beitrag über die Pflege von Kofferräumen teilen!

Mit diesen Tricks halten Sie Ihren Kofferraum sauber

Wie in den eigenen 4 Wänden, sollte man auch im Auto für Ordnung sorgen. Hier spielt vor allem der Kofferraum eine wichtige Rolle, denn dieser Platz wird meistens zur Aufbewahrung unterschiedlicher Dinge gebraucht. Dadurch, dass man in den Kofferraum von draußen nicht einsehen kann, legen nur sehr wenige Autofahrer wert darauf, dass dieser auch sauber gehalten wird. Es gibt jedoch zahlreiche Tipps und Strategien, um den Kofferraum bestens sauber zu halten. Neben einer Kofferraummatte aus Gummi gibt es hier auch viele weitere Dinge, worauf man achten sollte.

 

Räumen Sie den Kofferraum komplett aus und säubern Sie diesen

Meistens werden im Kofferraum Dinge und Utensilien transportiert, welche man gar nicht benötigt. Anfahrtshilfen oder auch Schneeketten haben in der warmen Jahreszeit zum Beispiel nichts im Kofferraum verloren. Doch auch andere Dinge, wie Kinderwagen oder andere Dinge, die man bei Ausflügen benötigt, müssen nicht die ganze Zeit über im Kofferraum liegen, sondern sollten herausgenommen werden, wenn diese nicht benötigt werden. Wenn der Kofferraum übermäßig voll ist, bedeutet dies auch, dass das Auto ein höheres Gewicht aufweist, wodurch man automatisch auch mehr Benzin verbraucht.

„Wenn Sie sich wünschen, dass in Ihrem Kofferraum wieder Ordnung herrscht, dann sollten Sie diesen zu Beginn komplett ausräumen.“

Alle Dinge, die Sie nicht benötigen, sollten entweder in der Garage verstaut oder entsorgt werden. Wenn der Kofferraum dann endlich leer ist, empfiehlt es sich, wenn der Teppich zuerst mal abgesaugt wird. Wenn Sie Flecken auf dem Teppich finden, dann können Sie diese in den meisten Fällen mit herkömmlichen Haushaltsreinigern reinigen. Es ist außerdem sinnvoll, wenn Sie alles mit einer Kofferraummatte aus Gummi abdecken. Wenn Sie diese Schritte erledigt haben, dann sollten Sie sich ausreichend Gedanken darüber machen, was Sie wirklich im Auto benötigen und was nicht. Räumen Sie nur die wichtigsten Dinge wieder ein.

 

Sorgen Sie für Ordnung mit einer Kofferraummatte aus Gummi

Damit ein Kofferraum immer ordentlich und sauber aussieht, bietet sich eine Kofferraummatte aus Gummi hervorragend an. Die Matte, welche Ihnen hier angeboten werden, bieten sich eigentlich für jedes Fahrzeug perfekt an. Sollte diese zu groß sein, dann haben Sie zum Beispiel auch die Möglichkeit, dass Sie diese einfach zuschneiden. Generell bietet sich eine Kofferraummatte aus Gummi für alle unterschiedlichen Automodelle sehr gut an. Gummimatten weisen eine strukturierte Oberfläche auf, wodurch ein Rutschen verhindert wird. Ebenfalls ist eine Kofferraummatte aus Gummi sehr einfach in der Reinigung, man muss diese nur mit etwas Wasser abwaschen.

 

Reinigen Sie den Kofferraum regelmäßig

Damit in Ihrem Kofferraum dauerhaft Ordnung herrscht, ist es sehr wichtig, dass dieser regelmäßig gereinigt wird. Am besten ist es, Sie machen sich einen Plan, an welchem Tag der Kofferraum gereinigt werden sollte. Es empfiehlt sich, dass dieser mindestens einmal in der Woche kontrolliert wird und wenn nötig auch sauber gemacht wird. Je öfter Sie den Kofferraum reinigen, umso weniger Zeit werden Sie daran auch verlieren.

 

Klappkisten sorgen ebenfalls für Ordnung

Es gibt zudem auch spezielle Klappkisten, mit welchen Sie in Ihrem Kofferraum für Ordnung sorgen können. Vor allem wichtige Dinge, können in solchen Kisten bestens eingeräumt und sicher aufgehoben werden. Sehr gut bieten sich hier Klappkisten an, die aus Kunststoff hergestellt werden. Diese können Sie einfach auf Ihre Kofferraummatte aus Gummi platzieren und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass diese vielleicht verrutscht.

Ein sauberer und aufgeräumter Kofferraum ist wichtig. Achten Sie darauf, dass sich nie zu viele und vor allem zu schwere Dinge in Ihrem Kofferraum befinden. Mit einem aufgeräumten Kofferraum können Sie sowohl an Zeit als auch an Geld sparen.

Themen: #auto #howto #autopflege #firmenwagen #autoleasing #mobilität

Titelbild: 914Georg | pixabay.com

Einführung von Apps in Unternehmen - Apps entwickeln - Bild Firmbee-pixabayE-Learning als Erfolgsfaktor - Virtuelles Lernen - Bild mohamed_hassan-pixabay