Anzeige | Werbliche Webseite

Magazin Sicherheit & Verteidigung

 In Branchen, Sicherheit & Verteidigung

JOINT FUTURE WORK und Bundeswehr – Teil 2: CI / Inneres Gefüge und die Bedeutung von Zeit

MEINUNG Was unterscheidet einen Erwachsenen von einem Kind? – Biologisch nichts wirklich Wichtiges. Aber über den Faktor Zeit konnte er physisch wie geistig “wachsen”. Letztlich Masse, Wissen und Erfahrung mehren, erstarken und festigen. Letzteres zeichnet dann einen Erwachsenen aus. Dies ist wie wir alle wissen nur auf der Zeitachse möglich. Und damit es möglich ist, geben wir Kindern Zeit. Zeit, die sie brauchen, damit sie sich entwickeln können. Und diese Entwicklung ist stetig und [...]

JOINT FUTURE WORK UND BUNDESWEHR Teil 1: Die Folgen des Unverständnisses der eigenen CI

MEINUNG Als Ursula von der Leyen ihr Amt übernahm ahnten viele, dass da nun etwas kommt, was anders ist. Wie anders aber, konnte man sich kaum vorstellen. Mit “Ungedienten” hatte man so seine Erfahrungen gemacht. Nicht immer gute. Und nun eine Frau. Eine Frau, die gleich mal eine zweite Frau mitbrachte – als Staatssekretärin für den recht weit gefassten Problembereich “strategischer Einkauf und Projektmanagement”. Frauenpower im Doppelpack. Aber war das ein Kompetenzgewinn? Ein Zugewinn an [...]

Migrationsvermeidung durch proaktive Wirtschaftsförderung vor Ort, hier: dezentrale Energieversorgung

MIGRATION Die Wellen schlagen hoch. Sehr hoch. Und es war abzusehen, denn das, was da nun an unsere europäischen Grenzen anbrandet, war vorhersehbar. Besser: alle Think Tanks haben es vorausgesagt. Flüchtlingswellen…Diese kausal auf die Kriege im mittleren Osten beziehen zu wollen, ist recht einfach, trifft es aber nicht im Mindesten, wenn wir die Flüchtlinge aus Afrika betrachten.

TERROR IN DEUTSCHLAND – Eine Analyse von Bedrohungspotential, Wirkung und Folgen

SICHERHEIT & VERTEIDIGUNG “Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin”, ist ein bekanntes Brechtzitat, das jeder kennt und wohl auch als Lösung verinnerlicht hat. Doch das war nur der erste Teil des Zitates. Den zweiten Teil unterschlägt man gern aus politisch-ideologischen Gründen, also aus reinem Eigennutz. “Dann kommt der Krieg zu dir!”Und wer lange genug wartet, hat ihn dann. Nur ist Krieg in unserer Zeit entweder ein kurzzeitiger Overkill, eingeleitet mit Luftangriffen und nach [...]

“Cyber Security – Wie ist die Lage in Deutschland? Geht bald der Bildschirm aus?” – Im Gespräch mit Cybercrime-Experten Peter Kestner, Partner Cyber Security KPMG

Ein Kurzinterview mit Peter Kestner (KPMG AG) über Cyber Security, Cyber Crime, Methoden, Denk- und Arbeitsweisen von Hackern, Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit und typische Gefahrenquellen, das wir im Rahmen des Bayreuther Ökonomiekongresses 2016 geführt haben.Inwieweit bedrohen Cyber Crime und Cyber Terrorismus die deutsche Wirtschaft? Lesen Sie es in diesem Beitrag.

Joint Future Work und Fehlermöglichkeiten in der Digitalisierung: Teil 4: Die Utopie der digitalen Souveränität

Ist digitale Souveränität eine Utopie? Unter Souveränität versteht man gem. der Definition Wikipedia in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher Selbstbestimmung. Diese Selbstbestimmungsfähigkeit wird durch Eigenständigkeit und Unabhängigkeit des Rechtssubjektes gekennzeichnet und grenzt sich so vom Zustand der Fremdbestimmung ab.

Die nationale CI und ihre Bedeutung für Migration und Integration

Wenn wir über Migration und Integration reden, dann ist das in letzter Zeit ein vorbelastetes Thema. Es ist deshalb vorbelastet, da wir jetzt, beim Massenanfall von Migranten, feststellen, dass etwas fehlt, von dem wir dachten, es wäre selbstverständlich. In Deutschland ist es sogar schwer dies in Worte zu fassen, die nicht gleich zerrissen werden. Andere Länder sind da deutlich selbstsicherer und in der Handhabung des Problems auch rigoroser. Doch wo ist der Unterschied? Warum ist das [...]

Joint Future Work und Fehlermöglichkeiten in der Digitalisierung – Teil 3: Die Kosten der Sicherheit

Sicherheit zieht sich durch unser Leben, wie kaum ein zweites Gut. In der Bedürfnispyramide kommt sie gleich nach den Grundbedürfnissen Essen, Trinken, Schlafen, Fortpflanzung (nein, Internet gehört nicht dazu…). Erst wenn diese Sicherheit da ist, kann man sich selbst verwirklichen. Wenn nicht, ist man ein Getriebener der Rahmenumstände, die unser Verhalten und Leben bestimmen. Da sie bis dato da war, hat es uns nicht interessiert. Sie war ein Gut, das “eh da ist” und somit auch nur “eh da [...]

Ursachen und Bewertung der Neujahrsvorfälle in Köln 2015 / 2016

PRESSEMITTEILUNG (von Sascha Rauschenberger): Köln, Als ehemaliger Nachrichtenstabsoffizier für die Regionen Subsahara und Nordafrika/Mittlerer Osten mit drei sachbezogenen Einsatzverwendungen u.a. in Kabul beim HQ ISAF und in Feyzabad als Militärberater fällt mir an den Ereignissen am Kölner Hbf etwas auf, was gemeinhin völlig unbeachtet bleibt: die Ursache ist nicht hier zu suchen und der Zusammenhang bleibt auf der Strecke, zum Teil ideologisch verdreht. Daher werden Aspekte und [...]

Future Work und mobile Arbeitsplattformen mit Apps: Risiken für die Wirtschaft

Kaum etwas hat Anwendungslösungen in den letzten fünf Jahren so verändert wie Apps. Diese Technik hat für das ehemalige Handy letztlich das Gleiche bewirkt wie am Anfang der IT-Flächennutzung MS-Windows für den PC: Anwenderfreundlichkeit und damit Massenverbreitung im Gebrach bis zu dem Punkt, wo alles selbstverständlich wird. Doch wie ist es um die Sicherheit der mobilen Apps bestellt? Wie sieht der methodische Security Testing Process nach der ISO 27034 aus?

Future Workforce Attack: Teamhunting, active Sourcing passiver Talente und andere Recruitingstrategien als Risikofaktor für das HRM

Der vielzitierte “War for Talents” ist nur dann wirklich als “Krieg” anzusehen, wenn er sich nicht mehr an bisherige unausgesprochene Regeln hält, die man mitunter und bisher als anständig, moralisch oder ethisch ansieht. Solche Feinheiten in der Betrachtung sind aber letztlich durch ein EINZIGES Merkmal geprägt: die Verfügbarkeit der “umkämpften” Ressource…

Future Work und IT-Sicherheit: Verdrängte Risiken für die Arbeitswelt der Zukunft – Das Dilemma moderner Arbeitsorganisationen

Die Arbeitswelt verändert sich gerade fundamental durch Techniken wie 3D-Druck, Industrie 4.0 und generell die Digitalisierung. Und durch vollständige Überwachung und Datenmanipulation, mal wieder. Oder immer noch. Eigentlich ja ununterbrochen. Wir nehmen es schon nicht mehr wahr, weil das Tempo deutlich zugelegt hat und wir vergessen haben, wann und welche technischen Errungenschaften unser Leben so nachhaltig und gründlich bereichert haben, dass wir schon vergessen haben, dass es das vor [...]

Titelbild: Defence-Imagery (pixabay)

Sie möchten als Gastautor oder Interviewpartner aktiv werden? Treten Sie in Kontakt mit unserer Redaktion.

Start typing and press Enter to search