A n z e i g e n

Sie möchten einen Gastbeitrag zu diesem Thema beisteuern?

Infos gibt es hier!

Mehr Frauen in die IT: So sprechen Sie gezielt Frauen für IT-Berufe an und stellen Ihr Unternehmen zukunftssicher auf

IT-LERINNEN GEWINNEN / DIVERSITÄT STEIGERN - Frauen sind in IT-Berufen unterrepräsentiert: Laut Studien liegt der Frauenanteil nur bei 17,5 Prozent. Doch gerade die boomende IT-Branche wird in den kommenden Jahren eine große Zahl von Fachkräften benötigen. Hier gibt GFN-Bildungsexpertin Anna Bordzol Tipps, wie Sie Frauen für IT-Berufe gewinnen können.

Wenn sich Blockaden im Business wiederholen

BLOCKADEN IM BUSINESS - Angestellte, die betrügen, Geschäftspartner, die Gelder veruntreuen, Kooperationen, die nie zustande kommen und Lieferanten, die mangelhafte Ware verspätet liefern: Was existenziell beängstigend klingt, ist für so manche Geschäftsfrau nervenaufreibender Alltag. Und sie ist sich nicht bewusst, dass sie immer wieder toxische Geschäftsverbindungen wählt. „Dahinter stecken früh gelernte Bindungsmuster“, sagt die Psychologin Annett Petra Breithaupt aus Brühl.

Interview mit Oliver Moritz von der Schauspiel- und Model-Agentur starboxx – „Natürlichkeit steht im Fokus“

SCHAUSPIELER & MODELS BUCHEN - Der Bedarf an Schauspielern und Models ist groß - sie werden bei kleinen Foto- und Filmproduktionen, beim Dreh von Blockbustern, aber auch bei Messeständen, Unternehmenspräsentationen und der Gestaltung von Broschüren gebraucht. Doch wie kommt man eigentlich an passende Kandidaten und wer unterstützt einen bei der Auswahl? Ein Dialog mit Agenturchef Oliver Moritz.

„Cloud-Services – Wirkt das Coronavirus als Digitalisierungsbeschleuniger auch im Cloudgeschäft?“ Ein Experteninterview mit Torsten Thau von der cape IT GmbH

CLOUDDIENSTE - Cloud-Services sind schon längst keine Randerscheinung mehr. Aktuell nutzen etwa drei von vier Unternehmen Cloud-Technologie im täglichen Betrieb, und es werden immer mehr. Im Bereich der IT-Management-Systeme bietet jetzt auch das Chemnitzer Unternehmen c.a.p.e. IT eine Cloud für ihre Software-Lösung KIX an. Im Conplore-Experteninterview verrät uns Torsten Thau, Mitgründer von c.a.p.e. IT und Product Owner des neuen KIX 18, welche Vorteile Cloud-Dienste bieten, ob die Nachfrage durch Corona gestiegen ist und welche Vorkehrungen getroffen wurden, um die Daten der Nutzer zu sichern.

Joint Future Work und die Chance mit 50Plus-Beschäftigten für KMUs

50PLUS & EMPLOYER BRANDING Der demographische Wandel wird oft ausschließlich in seiner Dimension des Fachkräftemangels begriffen. Gern mit dem Beharren darauf, was man seit Jahrzehnten als richtig ansah. Dass je jünger desto besser ist und Arbeitskräfte eine "eh-da"-Ressource sind. Der Fachkräftemangel sich also auf den Aspekt beschränkt, dass es nicht genug junge und zum Teil auch billige Talente gibt. Man hier die Stellschraube ansetzen muss. Und hier alle Maßnahmen in Unternehmen personaltechnisch und organisatorisch zusammenzulaufen haben.

Die einfache Gesundheitsvorsorge und Absicherung der Arbeitskraft durch… WASSER

Der erste Schritt für die Bewahrung von Arbeitskraft und Produktivitätserhalt in Zeiten demografischen Wandels und Digitalisierung wäre die Vorsorge für eine gute kontinuierliche Gesundheit. Sie schafft Lebensqualität und (die Möglichkeit der) Altersabsicherung für Mitarbeiter und für das Unternehmen gleich ein Bündel von Vorteilen. Wasser ist dabei ein geeignetes Beispiel um aufzuzeigen, mit wie wenig man gerade auch bei alternden Belegschaften erreichen kann. Warum?

Mehr Bildung als Vorbereitung für den digitalen Wandel

DIGITALER WANDEL & BILDUNG Ständig hören und lesen wir, dass die Digitalisierung die Wirtschaft, ihre Prozesse und damit die Arbeitswelt der Zukunft – ja sogar unser ganzes Leben – verändern wird. Wie radikal ist umstritten. Keinen Anlass für Übertreibungen, sieht die mesh® ACADEMY in München, fordert aber eine Anpassung im gesamten Bildungslebenslauf.

page 1 of 4
Anzeige | *Werbelink
Image
#Outreach | Wie Sie Gastbeiträge auf Conplore.com veröffentlichen
Ihr Beitrag